Carola Gerdes's Das Konzept der Leseförderung und dessen Möglichkeiten in PDF

By Carola Gerdes

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, observe: sehr intestine, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Eine gute Leseförderung für Kinder und Jugendliche und die Ausbildung von Lesekompetenz gehören heute mit zu den wichtigsten Aufgaben von Schule. Zunächst werden grundlegende Antworten auf die Frage gegeben, warum Lesekompetenz eigentlich notwendig ist und vor allem wert, sich so sehr damit zu beschäftigen. Nachdem dann ein kurzer Blick auf die Literarische Sozialisation und somit dem "Wie" der Leseentwicklung bei Kindern und Jugendlichen geworfen wird, wird das eigentliche Konzept der Leseförderung (was guy darunter versteht, worauf es dabei ankommt und welche Instanzen für diesen Prozess besonders wichtig und einflussreich sind) angesprochen.
Aus den zahlreichen Möglichkeiten zur Leseförderung, die nach PISA umso mehr, aber auch schon vorher diskutiert wurden, werden einige ausgewählte Beispiele etwas näher erläutert, die zur Umsetzung und zur Gestaltung der Schule im Sinne der Leseförderung beitragen können. Am Ende dieser folgt dann, als kleiner Exkurs, eine kleine Umfrage von Dritt- und Viertklässlern (diese Umfrage erhebt nicht den Anspruch wissenschaftlich korrekt durchgeführt zu sein) in einer Grundschule, um zu sehen, wie hoch die Lesemotivation bei ihnen ist, wenn überhaupt noch Motivation vorhanden ist. battle doch das Ergebnis dazu bei PISA mehr als erschreckend.

Show description

Read Online or Download Das Konzept der Leseförderung und dessen Möglichkeiten in der Schule (German Edition) PDF

Similar foreign languages books

Download e-book for iPad: Tuvaluan: A Polynesian Language of the Central Pacific. by Niko Besnier

Tuvaluan is a Polynesian language spoken through the 9,000 population of the 9 atolls of Tuvalu within the relevant Pacific, in addition to small and turning out to be Tuvaluan groups in Fiji, New Zealand, and Australia. This grammar is the 1st designated description of the constitution of Tuvaluan, one of many least well-documented languages of Polynesia.

New PDF release: Urban Legends: Im Reich der Angst mit den Kindern der alten

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, word: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften, Seminar für Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Kultur- und Wissenschaftsgeschichte des Leeren und des Nichts, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Arbeit wird untersucht, ob die Funktion der city Legends mit der der traditionellen Sagen vergleichbar ist.

Read e-book online Translation and Translating in German Studies: A Festschrift PDF

Translation and Translating in German stories is a suite of essays in honour of Professor Raleigh Whitinger, a well-loved pupil of German literature, an inspiring instructor, and a good editor and translator. Its twenty chapters, written by way of Canadian and foreign specialists discover new views on translation and German stories as they tell approaches of identification formation, gendered representations, visible and textual mediations, and educating and studying practices.

Extra info for Das Konzept der Leseförderung und dessen Möglichkeiten in der Schule (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Konzept der Leseförderung und dessen Möglichkeiten in der Schule (German Edition) by Carola Gerdes


by Kevin
4.3

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes