Read e-book online Die Deutschen und der Osten: Feindbild und Traumland (German PDF

By Wolfgang Wippermann

Osten ist mehr als eine Himmelsrichtung. Wolfgang Wippermann verfolgt das Verhältnis der Deutschen zum Osten durch die Geschichte: zwischen Feindbild und Traumland.
Dabei unterscheidet er vier „Osten“: den religiösen, den europäischen, den kommunistischen politischen und den orientalischen ‚islamistischen' Osten.
Für die Deutschen ist der Osten ein ebenso gefürchteter wie anziehender Raum: Von dort drohte die „Überflutung“ durch fremde Völker, die „Horden“ aus dem Osten. Aber es gab auch den „Drang nach Osten“ - der von Hitler beanspruchte „Lebensraum im Osten“ sollte bis zum Ural reichen.
Mit dem Osten verbinden sich ganz unterschiedliche Vorstellungen und Ideologien. Und auch die geographische Verortung des Ostenst hat sich im Laufe der Zeit geändert. Die in Mittelalter und Früher Neuzeit so gefürchteten Hunnen, Mongolen und Türken kamen eher aus dem Südosten. Das ursprünglich nördlich angesiedelte Russland wurde erst im 19. Jahrhundert zum bedrohlichen „Riesenreich im Osten“.
Nach dem 2. Weltkrieg fürchteten sich die Deutschen vor dem kommunistischen Osten, der mitten in Deutschland an den Westen grenzte. Heute scheint dagegen ein anderes Drohbild im Osten aufzugehen: das des islamistischen Orients.

Show description

Read More ...

Joseph W. Esherick,C.X. George Wei's China: How the Empire Fell (Asia's Transformations) PDF

By Joseph W. Esherick,C.X. George Wei

The Qing dynasty was once China’s final, and it created an empire of remarkable measurement and prosperity. despite the fact that in 1911 the empire collapsed inside of a couple of brief months, and China launched into a progressive direction that lasted via many of the 20th century. The 1911 Revolution ended millennia of imperial rule and confirmed the Republic of China, yet dissatisfaction with the early republic fuelled extra progressive pursuits, every one meant to be extra thoroughgoing than the final, from the nationwide Revolution of the Nineteen Twenties, to the Communist Revolution, and at last the Cultural Revolution.

On the centenary of the 1911 Revolution, chinese language students debated the motives and importance of the empire’s cave in, and this e-book provides twelve of an important contributions. instead of concentrating on solar Yat-sen’s quite susceptible and divided progressive circulation, as a lot earlier scholarship has, those stories learn the interior dynamics of political and socio-economic switch in China. The chapters show how reforms in schooling, military association, and constitutional rule created new social forces and political routine that undermined dynastic legitimacy inside of China and on its frontiers. via precise analyses, utilizing new archival, memoir, diary, and newspaper assets, the authors forged new mild at the unexpected cave in of an empire that many suggestion used to be finally launched into a highway to reform and nationwide rejuvenation.

China: How the Empire Fell

may be of massive curiosity to scholars and students of contemporary chinese language background in addition to these of up to date China.

Show description

Read More ...

Download e-book for iPad: Die geistige Erneuerung unter Karl dem Großen und Alkuin by Joana Gasper

By Joana Gasper

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, observe: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Frühmittelalterforschung), Veranstaltung: Die karolingische Kirchen- und Gesellschaftsreform, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2. Die ‚karolingische Renaissance’: Forschungsdivergenzen

3.Die geistige Erneuerung Karls des Großen im Spiegel der karolingischen Herrscherauffassung und Herrscherpraxis

4.Die Konzeption einer neuen Bildung:
Die Rezeption der septem artes liberales

5. Alkuins von York (um 730/35–804)
5.1. Das Zusammentreffen von Alkuin und Karl dem Großen
5.2. Alkuin als Lehrer

6. Karl der Große als Auftraggeber für Alkuins Schriften

7. Das Bildungs- und Ausbildungsprogramm: Alkuins didaktische Werk
7.1. Disputatio de vera philosophia
7.2. Dialogus de rhetorica et virtutibus

8. Alkuin als adiuvator und adhortator für Karls through regia

9. Quellen- und Literaturverzeichnis
9.1. Quelleneditionen
9.2. Übersetzungen
9.3. Sekundärliteratur

Ziel dieser Untersuchung ist es einen Bezug zwischen dem Reformprogramm Karls des Großen und der karolingischen Herrscherauffassung und Herrscherpraxis darzulegen. Gemäß dieser Problemstellung wird die wechselseitige Beziehung zwischen Alkuin von York und Karl dem Großen analysiert.
Es werden in dieser Arbeit nicht nur die – gemäß den Leitfragen relevanten – Hauptprobleme der Begriffsdefinition der ‚karolingischen Renaissance’ vorgestellt, sondern auch die unterschiedlichen Quellen, wie die Kapitularien Karls, Alkuins Briefe und besonders seine didaktischen Werke kontextualisiert werden. So werden vor allem bezüglich der geistigen Erneuerung unter Karl dem Großen die wissenschaftstheoretischen Schriften des Triviums, die Disputatio de vera philosophia und der Dialogus de rhetorica et virtutibus, exemplarisch als notwenige Kriterien betrachtet, da Alkuin darin das Bildungsprogramm vorstellt.

Show description

Read More ...

Get Robin Hood und Hollywood – Rekonstruktion eines PDF

By Klaus Genschmar

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, notice: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: Braveheart, Robin Hood und Karl der Große. Das Mittelalter im historischen movie des ausgehenden 20. Jahrhunderts, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Schon seit der Geburtsstunde des Kinos vor ca. a hundred Jahren haben sich die Filmemacher immer wieder dem Mittelalter als Stoff für ihre Filme zugewandt. Und im Gegensatz zur Antike, die vor allem im enormous- oder dem sogenannten Sandalenfilm umgesetzt und erst durch Ridley Scotts Gladiator (2000) wiederbelebt wurde, battle das Mittelalter in movie und Fernsehen über die Jahrzehnte hinweg allgegenwärtig.
Aber woran liegt es, dass gerade dieses Zeitalter eine so große Wirkung und Faszination auf die Menschen ausübt? Vielleicht liegt es daran, dass das Leben der Menschen damals überschaubarer warfare. Ritterkult, Minnedienst, Burgen, Könige usw. erwecken in uns ganz unbewusst romantische Gefühle, an eine vermeintlich bessere Welt, die noch von Idealen geprägt warfare. Gerade in unserem hektischen und globalen Kommunikationszeitalter ist es daher allzu verständlich, dass wir uns gerne in eine solch idealisierte Welt entführen lassen. Andererseits stellt sich uns das Mittelalter aber auch als eine ziemlich düstere Zeit dar. guy denke an die Inquisition, die Pest oder die Allmacht der katholischen Kirche. Umberto Eco, der Autor von Der identify der Rose, drückte es so aus: „people easily appear to just like the heart a long time. We see within the medieval a global right now far away from, but regarding, our own.”1 Nicht zu vergessen die Popularität der mittelalterlichen Mystik, wie Schwarze Magie, Alchemie oder Astrologie. Denn sie belebte in nicht unerheblichem Maße die moderne Fantasy-Literatur. Und guy darf mit Fug und Recht behaupten, dass sich auch der Regisseur Peter Jackson und seine group für The Lord of the earrings (2001-2003) mystischer und mittelalterlicher Elemente bedienten.
Im mittelalterlichen movie spiegeln sich aber auch unterschiedliche zeitgenössische Geschichtsbilder wider. D.h. weltgeschichtliche Ereignisse und Debatten innerhalb der Forschung hatten und haben auf die Filmproduktion und das damit vermittelte Bild vom Mittelalter durchaus erheblichen Einfluss. Mittelalterliche Figuren wie König Artus, Johanna von Orleans oder auch Robin Hood können dabei beispielhaft herangezogen werden. In diesem Essay soll jedoch lediglich am Beispiel des movies The Adventures of Robin Hood (1938) die Figur des Robin Hood und das durch ihn vermittelte Geschichtsbild analysiert werden. Dabei sollen die Entstehungsumstände, die zeitliche Einordnung und die damalige, wie auch gegenwärtige, Wirkung des motion pictures auf den Zuschauer berücksichtigt werden.

Show description

Read More ...

Get The Routledge Companion to the American Civil War Era PDF

By Hugh Tulloch

Arguably essentially the most major sessions in US background, the yankee Civil warfare period keeps to fascinate. during this crucial reference advisor to the interval, Hugh Tulloch examines the conflict itself, along the political, constitutional, social, financial, literary and spiritual advancements and tendencies that knowledgeable and have been shaped through the turbulent occasions that came about in the course of America’s 19th century.

Key topics tested right here are:

  • emancipation and the search for racial justice
  • abolitionism and debates concerning freedom as opposed to slavery
  • the confederacy and reconstruction
  • civil conflict army strategy
  • industry and agriculture
  • Presidential elections and occasion politics
  • cultural and highbrow developments.

Including a compendium of knowledge via timelines, chronologies, bibliographies and courses to resources to boot, scholars of yank history and the civil struggle will wish a copy of this by means of their side.

Show description

Read More ...

Historical Essay on the Neapolitan Revolution of 1799 by Vincenzo Cuoco,Bruce Haddock,Filippo Sabetti,David Gibbons PDF

By Vincenzo Cuoco,Bruce Haddock,Filippo Sabetti,David Gibbons

Deeply stimulated through Enlightenment writers from Naples and France, Vincenzo Cuoco (1770–1823) was once pressured into exile for his involvement within the failed Neapolitan revolution of 1799. dwelling in Milan, he wrote what turned one of many 19th century’s most vital treatises on political revolution.

In his Historical Essay at the Neapolitan Revolution of 1799, Cuoco synthesized the paintings of Machiavelli, Vico, and Enlightenment philosophers to supply a proof for why and the way revolutions be triumphant or fail. an important impression on political idea through the unification of Italy, the Historical Essay used to be additionally an idea to twentieth-century thinkers similar to Benedetto Croce and Antonio Gramsci.

This severe version, that includes an authoritative translation, advent, and annotations, eventually makes Cuoco’s paintings absolutely obtainable to an English-speaking audience.

Show description

Read More ...

George J. Kunnath's Rebels From the Mud Houses: Dalits and the Making of the PDF

By George J. Kunnath

This publication examines Dalit mobilization and the transformation of rural strength family members within the context of severe agrarian violence regarding Maoist guerrillas and higher caste militias subsidized by means of kingdom forces in Bihar within the Nineteen Eighties. The publication investigates why millions of Dalits took up fingers and highlights the specificities of Dalit participation within the Maoist move  and develops an anthropology of the Maoist Revolution in India.

Show description

Read More ...

Jean-Clément Martin's Nouvelle histoire de la Révolution française (HORS PDF

By Jean-Clément Martin

Une nouvelle histoire de l. a. Révolution écrite hors des idées reçues et indépendamment des écoles de pensée.

La Révolution n'a pas été los angeles réalisation d'un seul projet, incarné par un seul groupe, mais los angeles rencontre de projets réformateurs et utopiques concurrents, dans un will pay fragmenté par de fortes identités régionales, religieuses et politiques. Ce livre, appuyé sur une vaste bibliographie tant française qu'étrangère et laissant los angeles position aux apports anglo-saxons, invite à une nouvelle lecture des années 1770 à 1802 autour de quatre grands moments qui ont donné à l. a. France cette histoire à los angeles fois chaotique et exceptionnelle.
los angeles révolution par le haut, initiée par Louis XV et maladroitement reprise par Louis XVI, échoue sur le coup de strength magistral de 1789. S'ouvre alors cette " révolution-régénération " attendue par los angeles quasi-totalité des Français, dernière des révolutions du monde atlantique. los angeles véritable révolution start en 1792, conduite par des hommes qui inventent de nouvelles règles de vie. l. a. violence, qui échappe au contrôle de l'Etat, permet los angeles victoire nationale mais ruine l'unité du can pay. Après l'élimination de Robespierre, l. a. stabilisation recherchée par des groupes rivaux réussit à souder los angeles state mais bute sur des révolutions de palais jusqu'à confier l'Etat à un général charismatique.
C'est en rendant compte de cette complexité que le présent ouvrage montre remark l. a. France et au-delà le monde entrent dans los angeles modernité.

Jean-Clément Martin, professeur émérite de l'université Paris 1-Panthéon-Sorbonne, ancien directeur de l'Institut d'histoire de los angeles Révolution française, a publié plusieurs ouvrages dont, chez Perrin, le Dictionnaire de l. a. Contre-Révolution.

Show description

Read More ...

New PDF release: Rumänen, Ungarn und Deutsche im Siebenbürgen der

By Christiane Wittmer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, observe: 1,0, Karl-Franzens-Universität Graz (Geschichte), Veranstaltung: Einführung in das Studium der Zeitgeschichte, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Land Siebenbürgen stellt in vielerlei Hinsicht eine besondere sector dar, denn dieser multiethnische Landeskreis bietet vom historischen, ethnographischen und künstlerischen Standpunkt eine besonders interessante Konfiguration. Das Karpatenbecken hat eine bewegte Geschichte. Die drei großen Nationalitätengruppen Siebenbürgens, die in dieses Arbeit Erwähnung finden sollen, stellen Rumänen, Ungarn und Deutsche dar. Natürlich haben neben diesen „großen“ Bevölkerungsgruppen zahlreiche andere Ethnien das heutige Gesicht des Landes mitgeprägt, so beispielsweise – ohne auf Vollständigkeit zu zielen – Juden, Roma und Sinti, Armenier oder Griechen. „Aus dem Zusammenwirken all dieser Nationalitäten entstand ein Kulturgebiet von bemerkenswertem Reichtum und von großer Mannigfaltigkeit, das mit keinem anderen Europas zu vergleichen ist.“ (Vasile DRĂGUŢ: Historische Denkmäler in Siebenbürgen aus der Perspektive der Restaurierungsarbeiten. In: Siebenbürgen als Beispiel Europäischen Kulturaustausches. Hrsg. von Paul PHILIPPI. Köln, Wien: Bühlau 1975. (= Siebenbürgisches Archiv. 12.), S. 19-26, hier S. 19 f., in der Folge zitiert als: DRĂGUŢ: Historische Denkmäler.)
Die vorliegende Arbeit wird kurz die ethnische Struktur Siebenbürgens nachzeichnen, soll dann einen Abriss über die Geschichte des Landes in der Zwischenkriegszeit bieten und sich letztlich in gegebenem Rahmen mit der Frage nach den drei größten und bedeutendsten Nationalitätengruppen der zone und deren Zusammenleben in genanntem Zeitraum auseinander setzen. Verweisen möchte ich darauf, dass das hier behandelte Thema nur sehr marginal dargestellt werden kann und weiters darauf, dass die wissenschaftliche Erforschung rumänischer Politik des 20. Jahrhunderts dahingehend bis in die Gegenwart auf zahlreiche Schwierigkeiten stößt, als dass es einerseits bis in die Gegenwart nur begrenzt die Möglichkeit gibt, bestimmte Archive zu konsultieren und andererseits aufgrund der Tatsache, dass die Literatur (aller drei großen Sprachgruppen) sowohl vom jeweilig vorherrschenden politischen Klima als auch von der Unmittelbarkeit des Geschehens beeinflusst battle und ist.

Show description

Read More ...