Download e-book for iPad: Die Figur Medea in den "Metamorphosen" von Ovid und ihre by Hendrik Keilhauer

By Hendrik Keilhauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, observe: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Klassische Altertumskunde), Veranstaltung: Lateinisches Proseminar II - Ovids Metamorphosen, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die kolchische Königstochter und Hexe Medea, die ihre Feinde und – von ihrem Mann verlassen – schließlich ihre Kinder tötet, ist eine Figur der antiken Mythologie, die dort wie nur wenige andere auf mannigfaltige artwork und Weise in Erscheinung tritt. Sie gilt als eine der größten Zauberinnen des griechischen Mythos’. Zahlreiche Autoren des Altertums haben diesen Sagenstoff bearbeitet, und dies z. T. in sehr unterschiedlicher Manier. Der Mythos wurde innerhalb der letzten zweitausend Jahre ebenso reichhaltig in der Literatur, der Musik und der bildenden Kunst behandelt.

Der römische Dichter PUBLIUS OVIDIUS NASO (20. März forty three v. Chr. – 17 n. Chr.) widmete sich in seinem umfangreichen poetischen Werk ebenfalls dieser damals wie auch heute noch
bekannten sagenhaften Geschichte, und dies sogar mehrfach.
Diese Arbeit wird den Mythos von Medea, in der shape, in der er heute für uns greifbar ist, zu Beginn kurz zusammenfassen, um anschließend einen groben Überblick darüber zu geben, wer
den Sagenstoff vor OVID und auf welche artwork und Weise behandelt hat. Danach werden nach einer Kurzbeschreibung von Leben und Werk des Autors die Version(en) und die artwork der
Darstellung im Werk des Dichters vorgestellt, wobei das besondere Augenmerk dabei darauf liegt, wie die Medea dem Leser in OVIDs siebten Buch der Metamorphosen präsentiert wird. Die Leitfrage ist demnach: Wie präsentiert OVID seine Medea und used to be unterscheidet seine Darstellung von seinen Vorläufern und den Vorbildern, auf die er konkret zurückgreift?
Daraufhin folgt eine Darlegung der Rezeption des Medeamythos’ in der Literatur nach OVID, die ebenfalls nur einen Überblick eher episodischen Charakters bieten kann. Abschließen wird
die Arbeit dann mit einem eingehenderen Vergleich der ovidischen Darstellung mit JEANANOUILHs Drama Médée. Wichtig bleibt auch hierbei die Fragestellung, worin genau OVID in seiner model von seinen Vorgängern abweicht.

[...]

Show description

Read More ...

Get How to Pass Higher French for CfE PDF

By Douglas Angus

Get your most sensible grade with the SQA counseled consultant to better French for CfE.

This publication comprises the entire recommendation and aid you want to revise effectively to your larger (for CfE) examination. It combines an summary of the path syllabus with recommendation from a best professional on tips on how to enhance examination functionality, so that you have the simplest likelihood of success.

- Refresh your wisdom with entire direction notes
- organize for the examination with best suggestions and tricks on revision techniques
- Get your most sensible grade with suggestion on find out how to achieve these very important additional marks

You can obtain loose audio documents for this book!
Visit www.hoddereducation.co.uk/updatesandextras

Show description

Read More ...

Juliane Kittelmann's Produktive Verfahren im Literaturunterricht (German Edition) PDF

By Juliane Kittelmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, notice: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Wozu brauch ich das in meinem späteren Leben?“ „Was bringt mir das, wenn ich weiß, welches Reimschema das Gedicht XY hat?“ Mit solchen und ähnlichen Fragen wird ein Deutschlehrer tagtäglich konfrontiert, fehlende Motivation stellt dabei das größte challenge dar. Gerade im Literaturunterricht ist es schwer, die sowieso schon häufig desinteressierten Schüler dazu zu bewegen, sich mit Lyrik, Prosa oder Dramatik zu befassen. Schließlich leben wir heute in einer Gesellschaft, in der Medien wie Fernseher und desktop einen immer größeren Stellenwert einnehmen und das geschriebene beziehungsweise gedruckte Wort scheinbar immer mehr in Vergessenheit gerät. Statt ein Buch zu lesen, sieht der moderne Mensch bestenfalls noch dessen Verfilmung in bunten und bewegten Bildern oder legt eine Vertonung in shape eines Hörbuchs in den CD-Player.
Aufgabe des Lehrers ist es, den Schülern wieder ein Gefühl für die Literatur und deren Bedeutung zu vermitteln, er muss den Horizont erweitern, die Mauer des Desinteresses durchbrechen. Dabei soll es ihm auch gelingen, die Schüler in ihrer Entwicklung zu selbstständigen, solidaritätsfähigen und mitbestimmenden Menschen zu unterstützen und zu fördern, denn dies ist neben der Bildung ein weiterer Anspruch, der an die Schule gestellt wird. Alle Fächer sollten diesen Anspruch erfüllen, das Höchstmaß an Erziehungsunterricht wird jedoch vom Deutschunterricht erwartet. Doch ist das neben dem Unterrichtsstoff überhaupt zu schaffen?

Show description

Read More ...

Zeljka Letincic-Lyyki's "Was fruchtbar ist, allein ist wahr": Zur Rezeption von PDF

By Zeljka Letincic-Lyyki

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, observe: three, collage of Vaasa (Institut für Deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, summary: Zusammenfassung:
Die vorliegende Magisterarbeit widmet sich den Rezeptionen von Lakon und Gundolf über Goethes Prosaabhandlung Versuch die Metamorphose der Pflanze zu erklären. Die entsprechenden Auswertungen der Realisationen werden an die rezeptionstheoretischen Ansätze angelehnt. Diese Arbeit geht der grundlegenden Auffassung der Rezeptionstheorie nach, die besagt, dass die Bedeutung eines Textes nicht einfach in ihm enthalten ist, wie etwa ein bestimmter Stoff in einer chemischen Verbindung sondern vielmehr wird die Bedeutung erst während der Rezeption gebildet und zwar im Wechselspiel zwischen dem textual content und der Aktivität des Lesers. Im weiterem wird auf die zwei Fragen eingegangen: welche Rolle hat der Leser in dem geschichtlichen Leben eines Werkes sowie in welchem Sinne kann guy von einer adäquaten Rezeption sprechen? Zudem soll das Niederschreiben als auch das Lesen seinen Beitrag dazu leisten, durch das Studieren von fremden Systemen ein eigenes process zu finden
Das Konzept der Rezeption unterscheidet sich von den historischen Thematisierungen des Lesers und des Textes. Aus der wirkungsästhetischen Perspektive sind die Rezeptionen von Lakon und Gundolf handlungsorientierte und sinnstiftende Reflexionen sowie Gegenstand für Autoren Selbstreflexion. Die Aktualisierung und Entfaltung der zunächst potentiellen Textbedeutung der Metamorphose der Pflanze wird auf die Rezeption der Erwartungshorizonte Lakons und Gundolfs bezogen. Dies geschieht bezogen auf ein procedure lebensweltlicher, wertmaßstäblicher und ästhetischer Normen, von deren Hintergrund der textual content wahrgenommen und wieder in dialogischer Beziehung als textual content konstruiert wird. Dem Wandel des Erwartungshorizonts entspricht ein Wandel der konstruierten und erlebten Textbedeutungen.
Die examine von Lakons und Gundolfs Realisationen zeigt deutlich, dass die Bedeutung von Goethes Metamorphose der Pflanze erst während der aktiven Rezeption Lakons und Gundolfs gebildet wurde, da sie unter unterschiedlichen wirkungsästhetischen Perspektiven sowie Autoren Selbstreflexionen realisiert worden sind. Aufgrund dessen, wird die zentrale Auffassung der Rezeptionstheorie bestätigt.
Schlagwörter: Rezeption, Rezeptionsgeschichte, Rezeptionsästhetik, Erwartungshorizont, (Literarische)Wertung, Dialogizität, Horizontverschmelzung, Reflexion, Kontemplation, Konkretisation, Metamorphose.

Show description

Read More ...

Get Das Nibelungenlied: Vorschläge - warum muss Siegfried PDF

By Katharina Keil

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: three, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Institut für deutsche Sprache 2), Veranstaltung: Das Nibelungenlied, Sprache: Deutsch, summary: Das Nibelungenlied gehört unangefochten zu den bekanntesten Texten der deutschen Literatur. Kaum ein anderer Stoff hat über Jahrhunderte hinweg eine solche Aktualität bewahren können. Es wird als „Nationalepos der Deutschen“ oder als „Heldenepos“ bezeichnet – wobei guy sich hier fragen muss, ob das Nibelungenlied überhaupt als Epos bezeichnet werden darf.
Im Verlauf des Nibelungenliedes wird Siegfried, der bis dahin stattliche Held, von Hagen ermordet. Wie kommt es dazu? Warum muss Siegfried sterben?
Die vorliegende Hausarbeit soll dieser Frage nachgehen und hinreichend begründen. Hierbei werde ich zunächst die Rolle des unbekannten Autors des Nibelungenliedes aufzeigen, der den Held hat sterben lassen. warfare dies dramaturgisch notwendig und somit unumgänglich? Gab es keine andere Möglichkeit? „Warum musste Siegfried sterben?“ impliziert sogleich die Fragestellung „Was wäre, wenn der Dichter Siegfried am Leben gelassen hätte?“
Aufgrund der Tatsache, dass der Autor Siegfried hat sterben lassen und wir Leser an diesem Faktum nichts ändern können, werden anschließend die Umstände, die zu Siegfrieds Tod führen, näher beleuchtet. Wodurch wurde Siegfrieds Ermordung überhaupt erst möglich? Wie hat der Verfasser den Tod Siegfrieds inszeniert? Die goal des Autors warfare es, wie bei einem Puzzle, die Fäden sehr komplex zu ziehen. Erst die Gesamtheit aller Teile bildet ein vollständiges Werk. Daher spielen im Handlungsverlauf bis zur Ermordung Siegfrieds sehr viele verschiedene Umstände sowie Verhaltensweisen einiger Figuren eine Rolle, die näher aufgezeigt werden.

Show description

Read More ...

Probleme der Weltgeschichte in Brjusovs Schaffen (German - download pdf or read online

By Nikita Iagniatinski

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Russistik / Slavistik, be aware: 2,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, summary: Brjusov als Buchdichter
Wenn guy die seit langem existierende Aufteilung der Dichter auf Naturdichter bzw. Dichter der Elemente und Buch- bzw. Buchkulturdichter für richtig hält, dann kann guy Brjusov zu Recht als den größten Dichter der Buchkultur bezeichnen.1 Nach P.N. Berkov existiert in der Weltliteratur kein anderer in so einem Maß Buchdichter.
Brjusov schrieb, etwa 1914:
„В чем я считаю себя специалистом? ...По образованию я историк...Вообще осведомлен во всеобщей истории литературы...Я довольно хорошо знаю французский и латинский языки, сносно итальянский, плоховато немецкий, учился английскому и шведскому, заглядывал в грамматики арабского, еврейского и санскрита...Последнее время исключительно занимаюсь древним Римом и римской литературой. Во всех этих областях я, в настоящем смысле слова, специалист; по каждой из них прочел целую библиотеку. (...)
Но боже мой! Боже мой! Как жалок этот горделивый перечень сравнительно с тем, чего я не знаю. Весь мир политических наук, все очарование наук естественных, физика и химия... целые миры о которых я едва наслышан,-древний Египет, Индия, государство майев, мифическая Атлантида... Если бы мне иметь сто жизней, они не насытили бы всей жажды познания, которая сжигает меня―2
Aus diesem umfangreichen Zitat kann guy schließen, welchen Stellenwert in Brjusovs Leben Bücher eingenommen haben, unveränderliche, quickly einzige Quellen, aus welchen der Autor seine phänomenalen Kenntnisse schöpfte und die sein künstlerisches und wissenschaftliches Schaffen ―genährt‖ haben.
Brjusovs Schaffen ist ohne Bücher unvorstellbar. Doch gleichzeitig ist Brjusov nicht jemand, der Bücher nur ―konsumierte‖. Er lebte nicht nur zwischen Büchern, sondern in Büchern, mit Büchern, mit Hilfe von Büchern:
―А книги...Чистые источники услады...учитель, друг, желанный враг, двойник, - я в вас обрел все сладости и яды! С какою жадностью, как тесно я приник к стоцветным стеклам, к окнам вещих книг, и увидал сквозь них просторы и сиянья, лучей и форм безвестных сочетанья... И годы я стоял, безумный, у окна!‖ (aus ―L’ennui de vivre‖ 19023)
Diese Zeit, das waren keine Jahre „des Wahnsinns vor den Fenstern der weisen Bücher―, sondern das conflict eine Zeit von weisem Aneignen von Wissen, kulturellen Werten.
Brjusov bildet additionally seine Sicht der Entwicklung der Menschheit von uralten Zeiten bis zu unserer Zeit und weiter in die Zukunft und versucht das challenge der Geschichte der Weltkultur in seinen Werken zu lösen.

Show description

Read More ...

Get Schaum's Outline of German Vocabulary, 3ed (Schaum's PDF

By Edda Weiss,Conrad J. Schmitt,Lois Feuerle,Christine Effertz

Tough try Questions? neglected Lectures? now not sufficient Time?

Fortunately for you, there is Schaum's Outlines. greater than forty million scholars have depended on Schaum's to assist them achieve the school room and on assessments. Schaum's is the major to speedier studying and better grades in each topic. each one define offers all of the crucial direction details in an easy-to-follow, topic-by-topic structure. you furthermore mght get enormous quantities of examples, solved difficulties, and perform routines to check your skills.

This Schaum's define provides you

  • Practice issues of complete motives that make stronger knowledge
  • Coverage of the main up to date advancements on your direction field
  • In-depth overview of practices and applications

Fully suitable together with your lecture room textual content, Schaum's highlights the entire very important proof you want to recognize. Use Schaum's to shorten your learn time-and get your most sensible try scores!

Schaum's Outlines-Problem Solved.

Show description

Read More ...

Das personale Schreiben: Entwicklung der Identität im - download pdf or read online

By Anne Mey

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, word: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Schreibforschung und Schreibdidaktik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Das Schreiben kann dazu dienen, das eigene Handeln, Denken, Bewusstsein, Verhalten und
Fühlen zu verdeutlichen.“
Dieses Zitat von Jürgen Fröchling verdeutlicht, womit sich diese Arbeit beschäftigen soll: das
personale Schreiben und seine Möglichkeiten zur Gewinnung und Verstärkung der Ich-
Identität sowie die Umsetzung in die Praxis des Schulunterrichts ab Sekundarstufe I.
Nachdem klar gemacht wurde, used to be unter personalem Schreiben zu verstehen ist, soll ein
Überblick über Identität und ihren Zusammenhang mit Sprache geschaffen werden. Es folgt
die Vorstellung von vier Methoden, die es erlauben, das personale Schreiben in den
traditionellen Aufsatzunterricht einzubetten.
Abschließend soll auch noch kurz auf die Schwierigkeiten des personalen Schreibens im
Unterricht eingegangen werden.

Show description

Read More ...

Download e-book for kindle: First German Medical Reader for Health Professions and by Vlada Tao

By Vlada Tao

if you happen to took German in highschool or college and want German on your occupation within the clinical or wellbeing and fitness box, you must replace your vocabulary and words to a pro point. the 1st German scientific Reader for health and wellbeing Professions and Nursing offers you the phrases and words precious for supporting sufferers making appointments, informing them in their prognosis, and their treatment plans. clinical specialties diversity from ENT to dentistry. Supplementary assets comprise the German/English and English/German dictionaries. Audio tracks can be found inclusive on www.lppbooks.com/German/FGMR/

Show description

Read More ...

Ana Roca's Nuevos Mundos 3rd Edition Text PDF

By Ana Roca

This booklet develops the communique and literacy talents of heritage Spanish audio system with routines which are designed to enhance oral and written skillability within the language. Nuevos mundos makes use of the cultures and voices of the key Hispanic teams within the usa, in addition to these of Latin the United States and Spain, to familiarize scholars with quite a few matters and issues, that are occasionally arguable and consistently thought-provoking.

Show description

Read More ...